Fraubrunnen 2023 1/3

15. Mär 2023Team Rekja

In den ersten vier Monaten ist bereits einiges im Träff in Fraubrunnen geschehen. Die Kinder und Jugendlichen konnten nach den Winterferien die Räumlichkeiten der rekja wieder regelmässig besuchen. Der Kidsträff startete direkt mit dem Projekt Flup – der Kinderkreativwerkstatt. Flup ist ein kleiner gelber Drache. Er entführte die Kinder dieses Mal in den Zauberwald, wo er sein Zuhause in einem grossen Baum hat. Die Kinder konnten an drei Nachmittagen, bunt, kreativ und wild zum Thema Zauberwald eigene Kunstwerke gestalten. Am vierten Freitag gab es eine Vernissage, an der alle herzlich dazu eingeladen wurden, die Kunstwerke der Kinder zu bestaunen. Diese Nachmittage waren ein Spezialprogramm für den Kidsträff, welches auch im November wieder starten wird. Ansonsten wurde im Kidsträff lecker gebacken und fleissig gespielt und gebastelt.

An den miTräffs und YouthLabs war hauptsächlich Backen und Pingpong angesagt. Es entstanden leckere Pizzaschnecken und Schocko-Cupcakes und es wurde wild um den Pingpongtisch „geründelet“.

Die Jugendträffs wurden verschieden gestaltet, so gab es zum Abschied von Nina unserer Ausbildungspraktikantin leckere Fajitas und zur Begrüssung von Alex der im Februar sein Ausbildungspraktikum in der rekja begonnen hat, ein Pingpong Turnier. Der letzte Jugendträff der Saison fand am 24.03.2023 statt.

Die Genderspezifischen Träffs waren mit unterschiedlichen Themen gefüllt. So wurden zum Weltfrauentag im Modiabend Briefe an das zukünftige Ich geschrieben und versiegelt. Im April konnte ein eigenes T-Shirt designt und gestaltet werden. Am Jungsabend wurde gemeinsam die Zeit mit Pingpong spielen genossen.

Highlights aus den vier Monaten waren die bunten und glitzrigen Nachmittage der Kinderkreativwerkstatt und der dazugehörigen Vernissage, wo die Kinder all ihren Liebsten die Kunstwerke präsentieren konnten und ein schöner Austausch mit Snacks, Getränken, Spiel und Musik stattfand.
Auch die lebendigen Pingpongnachmittage füllten die rekja mit lautem Lachen und viel Freude.

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
9310 + 3

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies werden immer geladen