Windlichter als Altglas

03. Jun 2020Daniela  Boetschi
Windlichter als Altglas
Windlichter als Altglas

Du brauchst...

  • Eddying Permanent Spray oder einfach Farbe 
  • Klebefolie
  • Bleistift
  • Schere
  • Altglas
  • Kordel
  • weißer Marker
  • Teelichter


  1. Zuerst ist es wichtig, dass ihr die Gläser gründlich spült und abtrocknet.
  2. Anschließend nehmt ihr euch ein Stück Klebefolie und schneidet daraus ein Herz aus. So groß das Herz ist, so groß wird später die freie Fläche auf eurem Glas. Ihr müsst übrigens keine Tafelfolie verwenden. Ich hatte einfach nur keine andere Klebefolie Zuhause.
  3. Klebt das Herz nun mittig auf euer Glas auf.
  4. Danach werden die Spraydosen vorbereitet. Dazu entfernt ihr das kleine rote Teil unter dem Sprühkopf und schüttelt die Dosen für etwa 3 Minuten.
  5. Stellt eines der Gläser auf eine mit Zeitung ausgelegte Fläche oder in einen Karton und besprüht es rundherum.
  6. Lasst die Farbe gut trocknen und löst dann vorsichtig die Klebefolie vom Glas ab.
  7. Zum Schluss nehmt ihr euch einen weißen Marker und malt ein Muster euer Wahl auf das Glas auf. Mein Lieblingsmuster ist das Blättermuster. Zum Wer mag, kann nun noch ein Stück Kordel um das Glas binden und fertig ist das upcycling Windlicht.


Ich bin eine Bildergalerie

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
3782 + 7
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren  Datenschutzinformationen.