Wiehnachtskuchen

20. Dez 2020 
Weihnachtskuchen
Weihnachtskuchen

Du brauchst...

  • Einen Kuchen 
  • Deko deiner Wahl 
    Streusel, Glitzer, Fondant, Beeren, Puderzucker, etc. 

Ob du ein neues Rezept ausprobierst oder einfach deinen Lieblingskuchen auswählst, die Deko kannst du ganz Weihnachtlich gestalten. 

Zum Beispiel kannst du Weihnachtsschablonen gestalten, diese auf den Kuchen legen und mit Puderzucker bestäuben. Du kannst essbaren Glitzer kaufen und deinen Kuchen verzieren oder mit Zuckerstreusel. Es kann aber auch fruchtig werden mit gefrorenen Beeren oder du nutzt kleine Zweige (oder auch Rosmarin), welche du gut abwäscht, trocknest und anschliessend mit Puderzucker bestäubst, als hättest du die Beeren oder die Zweige aus einem Winterwald nachdem es geschneit hat. 

Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. 

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
1460 - 2
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren  Datenschutzinformationen.