Papierschale aus alten Zeitungen selber machen

23. Apr 2020Daniela  Boetschi
Papierschale selber machen
Papierschale selber machen

Du brauchst...

  • 2 Bogen Zeitungspapier
  • 1 Liter Wasser
  • 1 EL Speisestärke
  • Küchenmixer
  • grosses & kleines Metallsieb
  • grosse Schüssel
  • Topf
  • Zum Verzieren: Blumen, Malfarben

1. Schritt: Zeitungspapier mixen
Zerreißt das Zeitungspapier, sodass ihr möglichst kleine Schnipsel habt. Gebt sie in den Mixer und gießt das Wasser hinein. Fügt dann die Lebensmittelfarbe und die Speise stärke hinzu – damit wird die Pulpe später beim Trocknen auch schön fest. Jetzt aber mixt ihr das Ganze erst einmal durch! Sollte der Brei dann noch arg zäh sein, gebt ihr etwas mehr Wasser dazu.

2. Schritt: Pulpe in ein Sieb geben
Haltet das große Metallsieb über die Schüssel und gießt die Pulpe hinein. Gut abtropfen lassen. Drückt nun mit dem kleinen Sieb die Pulpe fest und presst möglichst viel Wasser heraus.

3. Schritt: Schale formen
Gießt zwischendurch auch das Wasser, das sich im Sieb sammelt, ab. Formt die Schale, indem ihr mit dem kleinen Sieb die Pulpe gleichmäßig an die Wand des größeren Siebes drückt - so fest es geht. Je mehr Wasserihr mit dem Sieb herauspresst, desto kürzer dauert später das Trocknen.
Drückt in die noch feuchte Schale getrocknete Blütenblätter hinein. Die werden nun erst wieder feucht, trocknen dann aber an der Innenseite der Schale fest.

4. Schritt: Trocknen lassen
Nun müsst ihr Geduld haben: Stellt das Sieb in einen Topf und so an einen möglichst warmen Platz, etwa auf die Fensterbank. Dort lasst ihr die Schale durchtrocknen. Nach etwa drei Tagen sollte sie am Rand hart, am Boden noch etwas feucht sein. Löst sie nun vorsichtig aus dem Sieb.
Möglicherweise müsst ihr die Schale am Siebrand mit einem Messer heraustrennen; lasst euch dabei am besten von einem Erwachsenen helfen. Drückt den Boden ganz vorsichtig auf eine ebene Fläche. So macht ihr die Schale standfest. Wer mag, kann den Schalenrand nun noch mit einer Schere geradeschneiden.
Wem das Trocknen an der Luft zu lange dauert , der kann auch nachhelfen: Legt das große Sieb bei maximal 50 Grad für ein paar Stunden in den Backofen.

Am Schluss könnt ihr mit Farben eure Schalen schon dekorieren oder vorher schon mit Blumen aus der Natur.

Viel Spass wünscht euer rekja Team!

PS: Das verlinkte Youtube Video kann euch helfen, wenn ihr schwierigkeiten habt :)


Ich bin ein externes Video

Ich bin eine Bildergalerie

0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
2177 + 2
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren  Datenschutzinformationen.