Naturseife selber herstellen

03. Apr 2020Daniela  Boetschi
Naturseife
Naturseife

Du brauchst....

  • 100 g Seifenflocken
  • 4-5 Tropfen natürliches, ätherisches Öl
  • Wasser und 2 Schüsseln für ein Wasserbad
  • Zusatz: Lebensmittelfarbe, getrocknete Blüten oder Kräuter

Die Zutaten kannst du gut in der Apotheke kaufen oder unter DO IT Garden (https://www.doitgarden.ch/de/c/3208841340/kreativ/seifengiessen).

Schnell & einfach in drei Schritten selber Naturseife herstellen!

  1. Seifenflocken in einem Wasserbad schmelzen.
  2. Wenn Ihre Naturseife duften soll, geben Sie für Kosmetik geeignetes, natürliches ätherisches Öl hinzu. Dieses finden Sie in Reformhäusern, Apotheken oder auch online. Um Ihre Seife aufzupeppen, können Sie Lebensmittelfarbe verwenden. Auch getrocknete Blüten und Kräuter verleihen der Naturseife ein besonderes Aussehen.
  3. Wenn sich alle Zutaten im Wasserbad gut vermischt haben, füllen Sie die Seife in spezielle Seifenformen oder andere geeignete Gefässe ab und lassen sie aushärten. Alternativ können Sie die Seife etwas abkühlen lassen und dann mit den Händen verkneten und in Form bringen. Sie können auch verschieden eingefärbte Seifen zu einer kombinieren.

Die selbstgemachte Seife sollten Sie mindestens einen Tag lang aushärten lassen, bevor Sie sie verwenden. Dickere Seifenstücke brauchen entsprechend mehr Zeit.


0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
4762 - 2
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren  Datenschutzinformationen.