Meringuierter Johannisbeerkuchen

07. Jul 2020Daniela  Boetschi
Merengierter Johannisbeerenkuchen
Merengierter Johannisbeerenkuchen

Du brauchst...

Für 4 Personen:

  • 150 g Zucker
  • 3 frische Eigelbe
  • 1 EL heisses Wasser
  • 200 g saurer Halbrahm
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 frische Eiweisse
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 400 g Johannisbeeren oder Blaubeeren


Biskuitteig: 

  1. Zucker, Eigelbe und Wasser in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse schaumig ist. 
  2. Sauren Halbrahm darunterrühren.
  3. Mehl und Backpulver mischen, unter die Masse mischen. 
  4. Teig in die vorbereitete Form füllen.

Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Hitze auf 200 Grad (nur Oberhitze oder Grill) erhöhen. Kuchen etwas abkühlen, Formenrand entfernen.

Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Zucker nach und nach beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Johannisbeeren mit dem Gummischaber darunterziehen, auf dem Biskuit verteilen, mit einer Gabel Spitzen formen.

Fertig backen: ca. 10 Min. Kuchen herausnehmen, auf ein Gitter schieben, auskühlen


0Noch keine Kommentare

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
2182 + 4
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren  Datenschutzinformationen.